Lochfolie 

Es gibt 4 Artikel.

Lochfolie für Auto Heckscheiben und Fenster.

Window graphics. Bedruckbar.

Zeige 1 - 4 von 4 Artikeln
  • Vorschau
    CHF 26,50 Auf Lager
    Neu

    ImageVue 1540 LochfolieImageVue 1540 ist die Lösung für langfristige Anwendungen. Mit 60% Druckfläche ist die Folie ideal für Grafiken mit feinen Details oder Texten. Diese Folie ist für Fahrzeugapplikationen geeignet. Breite: 68.5 cm Länge: ab 3 Lfm. PDF Datenblatt SPEZIFIKATIONEN: Premium Lochfolie! Made in Germany! Haltbarkeit: mind. 3 Jahre im...

    CHF 26,50
    Auf Lager
  • Vorschau
    CHF 49,50 Auf Lager
    Neu

    ImageVue 1540 LochfolieImageVue 1540 ist die Lösung für langfristige Anwendungen. Mit 60% Druckfläche ist die Folie ideal für Grafiken mit feinen Details oder Texten. Diese Folie ist für Fahrzeugapplikationen geeignet. Breite: 137 cm Länge: ab 3 Lfm. PDF Datenblatt SPEZIFIKATIONEN: Premium Lochfolie! Made in Germany! Haltbarkeit: mind. 3 Jahre im...

    CHF 49,50
    Auf Lager
  • Vorschau
    CHF 990,00 Auf Lager
    Neu

    Laminierfolie CurvaLam von Clear Focus Ultratransparentes, äusserst flexibles Klarlaminat. Glasklar, daher speziell für bedruckte Window-Lochfolien empfohlen (One Way Vision). Sehr anpassungsfähig. Auch für gewölbte Fahrzeug-Scheiben. Für mittelfristige Aussenanwendungen. Transparente Glanzpolyester-Abdeckfolie. Acrylkleber. Empfohlen für die Window-Folie...

    CHF 990,00
    Auf Lager
  • Vorschau
    CHF 499,00 Auf Lager
    Neu

    Laminierfolie CurvaLam von Clear Focus Ultratransparentes, äusserst flexibles Klarlaminat. Glasklar, daher speziell für bedruckte Window-Lochfolien empfohlen (One Way Vision). Sehr anpassungsfähig. Auch für gewölbte Fahrzeug-Scheiben. Für mittelfristige Aussenanwendungen. Transparente Glanzpolyester-Abdeckfolie. Acrylkleber. Empfohlen für die Window-Folie...

    CHF 499,00
    Auf Lager
Zeige 1 - 4 von 4 Artikeln

Lochfolie für Auto Heckscheiben, Schaufenster und Co.

Sie ist nicht nur effektvoll, sondern gleichzeitig auch noch überaus praktisch. Die Rede ist von Lochfolie, einer zu 40 Prozent durchsichtigen Folie, die insbesondere für Glasfassaden und Schaufenster hervorragend geeignet ist. Doch die Einsatzbereiche sind vielfältig, nicht nur im gewerblichen Bereich, auch im privaten Rahmen erfreut sich Lochfolie grosser Beliebtheit. Finden Sie heraus, was Sie mit der unscheinbar wirkenden Dekorationsfolie alles machen können.

Wie funktioniert eigentlich Lochfolie?

Lochfolien sind selbstklebend und mit zahlreichen, symmetrisch angeordneten Löchern perforiert. Sie sind für die dauerhafte Anwendung konzipiert, können bei Bedarf aber auch rasch entfernt werden. Hergestellt wurden sie für verschiedene Glasoberflächen, meist ist das verwendete Material polymeres Vinyl. Ob als Werbeträger, kreative Verschönerung Ihres zu Hauses oder als Sichtschutz, die praktische Folie kann mehr, als Sie zunächst vermuten würden. Eine Besonderheit der Window Graphics Folie besteht darin, dass sie zwar die Einsicht von aussen verschlechtert, nicht jedoch die Sicht von innen beeinträchtigt. Wenn Sie beispielsweise im Auto sitzen und Lochfolie als Werbeträger verwendet haben, wird Ihre Sicht nicht eingeschränkt. Passanten sehen allerdings die von Ihnen aufgebrachte Werbung, nicht den Innenraum Ihres Fahrzeugs.

Neue Dekorationen in Ihrem Wohnraum

Sie möchten Ihr zu Hause individuell gestalten und gleichzeitig noch einen Nutzen erfüllen? Dann ist Folie mit Löchern in vielen Bereichen im eigenen Heim ein wertvoller Helfer. Nutzen Sie die Folie beispielsweise als durchlässigen Sichtschutz an Türen, Tür-Fenstern oder im Eingangsbereich. Hierbei müssen Sie nicht die komplette Fläche bekleben, sondern können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Gestalten Sie Muster und Ornamente, schneiden Sie Kreise, Dreiecke oder Quadrate, gestalten Sie Ihr zu Hause einfach so, wie es Ihnen gefällt. Doch nicht nur als Zierde, sondern auch als effektiver Helfer eignet sich die bedruckbare und selbstklebende Folie ganz hervorragend. Es gibt immer wieder Bereiche in der Wohnung, die von der Sonneneinstrahlung unnötig aufgeheizt werden. So schön ein sonniger Tag sein mag, so angenehm ist eine kühle Wohnung, in die Sie sich zurückziehen können. Mit gelochter Folie können Sie einzelne Bereiche Ihrer Glastüren und Fenster abdecken, ohne sich selbst die Sicht nach aussen zu versperren.

Das ermöglicht es Ihnen, den Lichteinfall zu regulieren, ohne dass Sie permanent auf Rollläden angewiesen sind. Denn hier zeigt sich der grosse Vorteil: Ein heruntergelassenes Rollo nimmt zwar der Sonne Ihre Kraft und vermeidet einen Hitzestau in der Wohnung, doch gleichzeitig wird es dunkel und Sie sich auf externe Lichtquellen angewiesen. Die praktische Folie kann beides: Sie lässt genug Licht in den Raum und sorgt zugleich dafür, dass Sie nicht geblendet werden.

Ein effektiver Sichtschutz wird dank Lochfolien auch im gewerblichen Bereich geboten. Hinsichtlich der Perforierung und der Färbung gibt es ein vielfältiges Angebot, so dass Sie immer die für sich passende Folie wählen können. Eine bedruckte Lochfolie dient als Werbeträger und kann so insbesondere auf Fahrzeugen zu einer fahrenden Reklametafel werden. Doch auch bei der Gestaltung von Schaufenstern spielt Lochfolie längst eine Rolle. Sie ermöglicht Kunden dennoch zu erkennen, ob das Geschäft geöffnet hat und trägt zugleich Ihre Werbebotschaft nach aussen. Doch die Window Graphics Folie kann mehr. Je nach Art der Gestaltung dient sie gleichzeitig als Sichtschutz, als Lichtschutz und als Werbeträger. Sie müssen nicht das komplette Fenster damit gestalten, sondern können gezielt einige Ecken und Flächen mit Lochfolie versehen, während der Rest der Fläche freibleibt. Die klebende Folie hinterlässt keine Spuren und kann auf Wunsch jederzeit wieder entfernt werden.

Zulässigkeit von Lochfolie im Auto

Autos haben als fahrende Werbeträger längst einen festen Stand in der Gesellschaft. Kaum einer wundert sich noch, wenn ein Auto nicht nur den Passagier, sondern auch noch eine Werbebotschaft durch die Stadt fährt. Mit Lochfolie lässt sich eine wunderbare Dekoration erstellen, allerdings ist dies auf der Frontscheibe nicht gestattet. Gleiches gilt für die Seitenfenster des Fahrer- und Beifahrersitzes. Sie dürfen allerdings bis zu einem Viertel der Auto Heckscheibe mit Lochfolie bedecken, ohne dass Sie damit gegen die Straßenverkehrszulassungsordnung verstossen würden. Lediglich wenn ein grösserer Teil bedeckt würde, ist die Zulassung erloschen und Sie dürfen das Fahrzeug nicht mehr im Straßenverkehr nutzen.